top of page

Großvenediger mit Bergführer

Bergtour auf die weltalte Majestät mit Bergführer.
Diese Hochtour führt dich über sanftes vergletschertes Gelände auf den höchsten Berg Salzburgs, den Großvenediger (3674 m), der auch „weltalte Majestät“ genannt wird. Der Gipfel ist der fünfthöchste Berg Österreichs und wurde 1841 unter großem Aufwand mit einer 40-köpfigen Expeditionsmannschaft erstmals bestiegen.

Dauer: 2 Tage

Teilnehmer: bis 6 Person

Condition:

Technique:

Bergtour auf die weltalte Majestät mit Bergführer


Diese Hochtour führt dich über sanftes vergletschertes Gelände auf den höchsten Berg Salzburgs, den Großvenediger (3674 m), der auch „weltalte Majestät“ genannt wird. Der Gipfel ist der fünfthöchste Berg Österreichs und wurde 1841 unter großem Aufwand mit einer 40-köpfigen Expeditionsmannschaft erstmals bestiegen.Die Tour startet am Beginn des sehr langen Obersulzbachtal bzw. mit Hilfe des Hüttentaxis bei der Materialseilbahn am hinteren Ende dieses Tals (+1850 Hm, 8 km). Mit guter Kondition und dem passendem Wetter ist diese Hochtour – im Herzen der Hohen Tauern – eine wirklich majestätische Unternehmung.


Tipp:Es bietet sich sehr gut an ein oder mehrere Tage auf der Kürsinger Hütte zu bleiben. Von hier aus können wir die benachbarten Gipfel noch besteigen, die nicht weniger schön sind wie der Venediger.


Tag 1 : Zustieg


Wir treffen uns um 18 Uhr beim Abendessen auf der Kürsinger Hütte. Danach besprechen wir das Material und den nächsten Tag.Das Hüttentaxi wartet zu Mittag beim Hopffeldboden (1050 m) im Obersulzbachtal. Du kannst von hier den Zustieg mit dem Hüttenbus bis zur Materialseilbahn (1920 m) verkürzen. Spätestens ab der Materialseilbahn gehst du Richtung Kürsinger Hütte (2558 m), die du nach ca. 650 Hm und 1,5 – 2 h Gehzeit erreichst. Hier lassen wir uns kulinarisch verwöhnen und genießen den tollen Blick auf unser morgiges Ziel, den Großvenediger (3674 m) sowie den umliegenden Bergen wie z.B. den Hohen Geiger, den Maurerkesskopf und die Schliefertürme.


650hm  2.5km  2,5h Kürsinger Hütte (2558 m)  HP  +43 6565 6450   Karte


Tag 2: Gipfelanstieg  -Abstieg


Wir starten früh morgens, um im Aufstieg und beim Abstieg gute Verhältnisse anzutreffen. Im Licht der aufgehenden Sonne wandern wir über die sanfte und ewig erscheinende Gletscherfläche des Großvenedigers. In Seilschaft überqueren wir den zum Teil spaltigen Gletscher und erreichen zuerst die Venedigerscharte (3413 m). Das letzte kurze Gratstück zum Gipfel meistern wir mit Seil gesichert, um dann am Großvenediger angelangt, die uneingeschränkte Aussicht genießen zu können. Nach unzähligen Abstiegsmeter erreichen wir dementsprechend geschlaucht, aber überglücklich wieder den Ausgangspunkt.


1200hm  1850hm  16km  7h


Hinweis: Aufgrund von Wetter und Verhältnissen kann das Programm von dem beschriebenen Ablauf abweichen.Ü nur Übernachtung | ÜF Übernachtung mit Frühstück | HP Halbpension (Frühstück und Abendessen) | VP Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen)


Preis pro Person für 2 Tage


  • 1 Person  999€

  • 2 Personen 599€

  • 3 Personen 399€

  • 4 Personen 299€

  • 5 Personen 239€ 

  • 6 Personen 219€


Inklusive:


  • Führung durch eine/n staatl. geprüfte/n Berg- und SchiführerIn

  • Organisation des Programmablaufs

  • Kostenlose Leihausrüstung (Helm, Gurt, Steigeisen, Pickel, Eisschrauben, diverses Band- und Karabinermaterial)


Exklusive:


  • Fahrtkosten (An- und Abreise, optional Hüttentaxi)

  • Unterkunft und Verpflegung

  • Spesen des Bergführer vor Ort

Any questions or book your dream tour now!

Send us an email or call us. If you can't reach us, we're probably somewhere in the mountains. We will get back to you as quickly as possible.

bottom of page